Atemtage

Atemtage

In unserer alltäglichen Geschäftigkeit haben wir häufig keine Zeit um nach uns selber zu schauen, uns zu fragen was uns belastet, was wir brauchen um uns besser zu fühlen, was wir uns wünschen, was uns fehlt. Wir eilen durch unser Leben, von Aufgabe zu Aufgabe, und vergessen dabei allzuoft uns selbst.

Der Atemtag bietet Ihnen die Gelegenheit  sich in einem geschützten Rahmen sich selbst zuzuwenden. Kontakt aufzunehmen zu Ihren Wünschen, Bedürfnissen und tiefen, inneren Themen, sich selbst in den Blick zu nehmen – in diesem Moment. Es ist der einzige Moment den wir je zur Verfügung haben – Jetzt.

Der Schwerpunkt des Tages liegt auf der Atemarbeit. Mit verschiedenen Elementen aus der integrativen Atem- und Körpertherapie, wenden wir uns ganz dem persönlichen Bewusstseins- und Heilungsprozess zu. Die Arbeit mit dem verbundenen Atem ist ein sanfter und effektiver Weg, über den Kontakt mit unserem Körper zur Ruhe und bei uns selbst anzukommen und dabei die hinderlichen Faktoren aufzudecken und zu lösen, die unserer persönlichen Lebenskraft und Lebendigkeit entgegen wirken. Meditation und das Gespräch in der Gruppe vertiefen die Integration des Erlebten.

Die Atemtage eignen sich gleichermaßen für „Atemgeübte“ wie für „Neulinge“ in der Atemarbeit. Sie bieten eine gute Möglichkeit mich und meine Arbeit kennenzulernen.

Die nächsten Veranstaltungen:

Anhalten – Atmen – Ankommen

Allerorts wirkt es, als würde sich unser Leben wieder normalisieren. Bei vielen Menschen geschieht etwas, wie ein kollektives Aufatmen. So, als würde der angehaltene und zurückgehaltene Atem der letzten Monate, wieder losgelassen und tief eingeatmet werden. Es fühlt sich an wie ein Neubeginn.

Ich freue mich sehr, dass wir uns nun auch wieder in der Gruppe treffen können. Das Verbinden mit Menschen, die auf dem gleichen Weg sind wie du, ist unsagbar heilsam. Das gemeinsame Erleben und Teilen unserer Erfahrungen berührt tiefe, frühe Schichten in uns, die oft verletzt und vernachlässigt worden sind. Das Vertrauen in dich selbst und in Andere kann wieder wachsen, wo bisher vielleicht Schutz und Distanz vorherrschten. Um diese Erfahrungen zu vertiefen und wieder in deine Mitte, deine Berührbarkeit und deine Kraft zu kommen, lade ich dich ein auf die Reise zu dir selbst.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen, in einem geschützten und vertrauensvollen Raum. Der Schwerpunkt der Atemgruppen liegt auf dem Innehalten aus der Getriebenheit des Alltags, dem bewussten Wahrnehmen von allem, was in dir ist, dem  urteilsfreien Anerkennen, dessen was ist und dem Loslassen von dem, was dich begrenzt, beschwert und belastet.

Die Anspannungen der letzten Monate dürfen gesehen und anerkannt werden und nach und nach den vitalen Seiten in dir Platz machen. Wenn belastende und schmerzhafte Erfahrungen und Erlebnisse ganz da sein dürfen und angenommen werden, zeigen sich darunter die kraftvollen und lebendigen Anteile in dir.

Atem, Natur und Stille in Windeck

Diesen Tag verbringen wir in wohltuender Natur in Windeck. Das weite Grün entlastet unsere Sinne, das Zwitschern der Vögel entspannt unseren Geist, das Plätschern und Fließen der Sieg beruhigen und erfrischen unser ganzes Sein. Das zentrale Element des Tages ist unsere Atmung:

  • Wir beginnen den Tag mit einer Atemmeditation. Diese wirkt belebend und reinigend auf deinen gesamten Organismus.
  • Die Atemsitzung, mit dem verbundenen Atem, lockert, entspannt und befreit unterdrückte und blockierte Bereiche deines Körpers und deines Geistes.
  • Das stille Gehen und Verweilen in der Natur lässt dich mehr und mehr bei dir selbst ankommen.

Die Pausen und das Mittagessen verbringen wir im Garten, wenn es das Wetter zulässt.

Termine: Samstag, 14. August 2021 │ Samstag 09. Oktober 2021, 10 bis 18 Uhr
Ort: Praxis Bettina Dorfner, Zur Ohmbach 28, 51570 Windeck
Kosten: 110 EUR pro Tag

Atem-Auszeit in Köln-Ehrenfeld

Mitten im lebendig pulsierenden Köln-Ehrenfeld erschaffen wir einen stillen Raum, zum Ankommen und Loslassen. Eine Oase, inmitten der alltäglichen Betriebsamkeit. Ein Ort, an dem du entspannen, nach Innen schauen und dich auf deine Sensibilität, Verletzlichkeit und Energie einlassen darfst. Der Raum lädt dich ein, zu erforschen was zwischen dir und deiner Kraft liegt, was dich belastet und behindert. Gleichzeitig ist der Tag ein wunderbares Übungsfeld für deinen Alltag, mit der Frage: Wie kannst du dir in deinem Alltagsleben, neben allen Anforderungen und Aufgaben, selbst regelmäßig heilsame Oasen und Auszeiten
schaffen?
Termine: Samstag, 10. Juli 2021 │ Samstag 11. September 2021, 10 bis 18 Uhr
Ort: Rundraum, Gutenbergstraße 25, 50823 Köln-Ehrenfeld
Kosten: 110 EUR pro Tag

Hier geht es weiter zur Anmeldung.